{Unterwegs} Urlaub 2014 in Italien

Hallo meine Lieben,

ich hab ja versprochen euch noch ein paar Urlaubsbilder von unserem diesjährigen Italienaufenthalt zu zeigen. Wir sind jetzt zwar schon wieder ein paar Wochen zu Hause, aber der Alltag hat einen so schnell wieder, das ich jetzt erst dazu komme.
Wir sind am 25.08 nachts um 1 Uhr von zu Hause Richtung Italien gestartet. Die Kinder hatte ich so lange wach gehalten, so das sie im Auto direkt eingeschlafen sind. Ich finde so fährt es sich mit Kindern einfach am angenehmsten. Unser Ziel war die Adria Küste. Der Ort wo wir waren heißt Sabbadioro. Das wird den meisten nichts sagen, Bibione ein Ort 10km weiter ist da schon bekannter.

Hier kommen einfach mal ein paar Bilder. Natürlich haben wir auch ein paar Tagesausflüge gemacht. Hier z.B waren wir im Castello di Miramare
Dort war es wirklich wunderschön und wenn ich irgendwann mal 60 mio im Lotto gewinne baue ich mir auch so ein Häuschen 😉 Leider konnte man nicht alles besichtigen weil z.b der Irrgarten nach einem schweren Sturm der viele Bäume zerstört hat gerade neu aufgebaut wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spätnachmittags sind wir dann noch weiter nach Trieste gefahren und haben in einer kleinen Pizzeria super lecker Pizzen gegessen.

Nach einem kleinen Stadtbummel gab es noch ein Eis und ein Abschlussbild bevor wir wieder auf den Campingplatz zurück gefahren sind.

Natürlich waren wir auch am Strand und haben das Wetter genossen.

 

 

Und falls wir uns mal einen Tag nicht aufraffen konnten die 300m bis zum Strand zu laufen, gab es ja immer noch das Campingplatz eigene Schwimmbad

 

 

 

Leider wurde das Wetter nach der Hälfte der Zeit etwas schlechter. Es war zwar mit knapp 25 Grad nicht kalt, aber die Sonne hat sich nicht mehr so blicken lassen. Aber das hat uns die Laune natürlich nicht verdorben.

Da es von unserem Platz aus nur knapp 100km bis Venedig waren, war ein Besuch in dieser tollen Stadt natürlich ein Muss. Ich bin ein großer Venedig Fan und war mit meinem Mann bereits das 2x dort. Das letzte mal vor ziemlich genau 10 Jahren auf unserer Hochzeitsreise. Und dieses mal halt mit den Kindern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich darf ein Besuch der Rialto Brücke und des Markusplatzes nicht fehlen.

 

 

 

 

Als wir vor 10 Jahren dort waren, durfte man auf dem Markusplatz noch Tauben füttern. Mittlerweile ist das verboten. Vor 10 Jahren sah es auf dem Platz so aus

Jeden Abend gab es die „Babydisco“ oder auch Kinderanimation genannt. Unsere waren immer voll dabei

 

 

 

Die Animateure haben das aber auch super gemacht.

 

Am letzten Tag haben wir uns dann noch die Haare einflechten lassen.. Das hat ganz schön geziept

So ich hoffe die Bilder geben euch einen kleinen Eindruck von unserem Urlaub.

Eure Mimo

Merken

Kommentar verfassen