{Vorankündigung} Der Schinder kommt

Hallo meine Lieben,

bereits gestern habe ich euch auf meiner FB Seite das Bild eines pinken Briefumschlages gezeigt und euch gefragt ob ihr gerne wissen möchtet, wer mir da geschrieben hat. Eure Ideen waren sehr kreativ, unter anderem wurde gemutmaßt das mir jemand einen „Heuler“ im Harry Potter Stil geschickt haben könnte.Aber auch wenn der Inhalt des Briefes eine Warnung darstellt, ein Heuler ist es dann doch nicht gewesen. Für alle die den Beitrag auf meiner FB Seite nicht gesehen habe, habe ich hier noch mal ein Bild von dem mysteriösen Brief.

 

12187911_926640680763394_7477824878365716098_n

Also wenn der Umschlag so auf meinem Schreibtisch liegt, dann sieht man ihm den brisanten Inhalt gar nicht an. Aber nach dem Öffnen habe ich folgende Nachricht gefunden.

 

Liebe Michelle,

bitte wundere dich nicht über diesen Brief. Du kennst mich nicht – noch nicht. Mein Name ist Daria Storm und ich arbeite als Mordermittlerin bei der Kripo Berlin. Vor rund drei Jahren bekam ich es dort zum ersten Mal mit einem Serienmörder zu tun, der in der Presse als „der Schinder“ bekannt wurde. Ich weiß, was du dich jetzt fragst: Weshalb dieser Name? Nun, das könnte ich dir erklären, aber glaub mir: „Die Details sind grausam. So grausam, das ich sie dir erst enthüllen möchte, wenn ich weiß ob ich auf dich zählen kann. Nur so viel – die Schindung ist eine Foltermethode die im Mittelalter Anwendung fand und damals meist zum Tod führte. Sie hat mit etwas zu tun, ohne das ein Mensch nicht leben kann…. mit seiner Haut. Und an genau dieser hat unser Täter, der Schinder, leider ein großes Interesse.

Damals vor drei Jahren,  fielen ihm mehrere Menschen zum Opfer. Ihre grausam zugerichteten Körper fanden wir an verlassenen Orten, sogenannten Lost Palces. Kennst du das alte Observatorium am Teufelsberg in Berlin? Es ist ein faszinierender, aber auch unheimlicher Ort. Ein Ort, an dem man nicht sterben möchte.

Genauso geheimnisvoll wie seine Tatorte blieb für uns leider auch der Schinder. Nach seiner dritten Tat verschwand er von der Bildfläche. Bis heute. Ich möchte niemanden in Panik versetzen, aber es sieht ganz danach aus, als sei er wieder da, voller Mordlust, voller Appetit auf neue Gräueltaten. Doch etwas ist anders als vor drei Jahren: Damals hatten wir einen sehr fähigen  Experten an unserer Seite, den Wissenschaftler Maxim Winterberg. Aber Maxim ist nicht mehr der, der er einmal war – er hat alles vergessen. Und genau deshalb schreibe ich dir. Es geht weder los, und meine Kollegen und ich können jeden klaren Kopf gebrauchen. Bist du bereit, dich in den Fall einzulesen?

Bis dahin alles Gute, und pass auf, das du dem Schinder nicht zu nahe kommst. Denkt daran: Er wird alles tun, um hinter deine Maske zu blicken… und seine eigene zu wahren.

Daria Storm

 

Also ich muss schon sagen, bei dem Gedanken das es da draußen einen Serienmörder gibt, der mir im wahrsten Sinne des Wortes an die Haut will, wird es mir doch etwas mulmig zu mute. Ich habe Daria natürlich gleich geantwortet und ihr meine Hilfe an dem Fall zugesagt. Was ist mit euch? Habt ihr den Mut euch gemeinsam mit Daria und mir dem Schinder entgegen zu stellen?

Falls ihr uns helfen wollt, könnt ihr euch unter: derschinder.myblog.de  in den Fall einlesen. Das Passwort was ihr dafür braucht ist geheim. Und wenn ihr dann Lust auf mehr bekommen habt und unbedingt wissen wollt ob Daria es schafft den Schinder zu fassen, dann könnt ihr euch das neue Buch von Nadine d’Arachart und Sarah Wedler ab dem 16.11.2015 kaufen.

Ich für meinen Teil bin schon total gespannt und das Buch steht fest auf meiner Wunschliste.

Eure Mimo

3 Replies to “{Vorankündigung} Der Schinder kommt”

  1. […] Ihr seht, ich habe diesmal einen anderen Einstieg in meine Rezension gesucht (und gefunden). Aber ich habe das Gefühl, gerade bei der Art wie Nadine und Sarah für ihr neuestes Buch geworben haben, das es so am stimmigsten ist. Wenn ihr euch fragt, von welcher Art Werbung ich rede, dann schaut mal hier vorbei. […]

  2. […] Ihr seht, ich habe diesmal einen anderen Einstieg in meine Rezension gesucht (und gefunden). Aber ich habe das Gefühl, gerade bei der Art wie Nadine und Sarah für ihr neuestes Buch geworben haben, das es so am stimmigsten ist. Wenn ihr euch fragt, von welcher Art Werbung ich rede, dann schaut mal hier vorbei. […]

  3. […] genau auf den Tag, 2 Jahre nachdem ich das erste mal Post von Daria Storm erhalten habe, treibt ein neuer Killer sein Unwesen, genannt Der Schleicher. Doch gibt es ihn […]

Kommentar verfassen