{Unterwegs} Amigo Bloggercafé auf der Spielwarenmesse 2016

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

auch wenn die Spielwarenmesse nun schon etwas länger her ist, möchte ich es nicht versäumen euch von meinen Eindrücken zu erzählen. Das Highlight für mich war auf jeden Fall das Amigo Bloggercafé an dem ich tolle neue Leute kennenlernen durfte. Vielen dank an meine liebe Andrea von Frinis Teststübchen, ohne sie wäre dieser Ausflug für mich nicht möglich gewesen. Aber fangen wir doch am Anfang an. Vor ein paar Wochen hörte ich überall das Amigo einige Blogger mit denen sie bereits erfolgreich zusammen arbeiten auf die Spielwarenmesse eingeladen hatten. Unter diesen Bloggern war auch Frini. Mehr im Spaß sagte ich zu ihr, das wenn sie eine Begleitung suche, ich mich gerne anbieten würde. Kurze Zeit später durfte ich mich freuen, denn sie hatte es tatsächlich möglich gemacht. Bereits früh am Morgen machte ich mich auf den Weg nach Mannheim um mich dort mit Andrea zu treffen. Von dort aus ging es ins knapp 200km entfernte Nürnberg. Dank weitestgehend freien Straßen war das Fahren sehr angenehm und wir waren um kurz vor 11 an den Messehallen angekommen.

Nachdem wir die Formalitäten erledigt hatten, machten wir uns auf den Weg durch die riesigen Hallen. Auf insgesamt mehr als 10 Messehallen, war alles vertreten was in der Spielzeugbranche Rang und Namen hat. Aber auch viele innovative neue Hersteller mit tollen Ideen haben wir gesehen. Da das Bloggertreffen von Amigo erst auf den Nachmittag angesetzt war, blieb uns noch einige Zeit. Diese verbrachten wir mit dem Stöbern an den unterschiedlichsten Ständen. Ein paar Firmen hatten wir uns vorab raus gesucht bei denen wir auf jeden Fall vorbei schauen wollten.

P1010235

Den Anfang machten wir bei dem Erfinder des interaktiven Spielteppich´s Teppino. Diesen habe ich euch bereits vorstellen dürfen und war natürlich sehr gespannt auf den Menschen hinter der Idee.  Nach einem sehr interessanten Gespräch mit der Aussicht auf interessante Neuigkeiten machten wir uns wieder auf den Weg durch die Messe. Ach ja auch wenn es eine Spielwarenmesse ist, Kinder sucht man hier vergeblich. Die Spielwarenmesse in Nürnberg ist den reinen Fachbesuchern vorbehalten und der Eintritt ist erst ab 16 Jahren gestattet.

P1010248

Euch hier alle Firmen aufzuzählen die wir besucht haben, würde wahrscheinlich den Rahmen sprengen. Darum möchte ich nur einige nennen, wie z.B Brio und Haba. Aber auch bei Lässig haben wir vorbei geschaut und uns die neuen Taschen Kollektionen angesehen. Also mir haben sie wirklich gut gefallen.

P1010250

Mittlerweile wurde es auch Zeit sich auf den Weg in die Halle zu machen, in der das Bloggercafe statt finden sollte. Dort wurden wir sehr herzlich von Julia und Marlene empfangen. Auch wenn ich „nur“ die Fahrerin von Frini *kleiner Insider* war, so wurde ich genauso behandelt wie alle anderen eingeladenen Blogger. Vielen dank an dieser Stelle auch dafür. Neben Frini und mir trafen wir dort noch auf Marie von Maries Testexemplar, Claudia von Honey love and like, Moni von Moni looks, Renate von Testgiraffe, Nadine von Frau Spielzeug und Andrea von dreiraumhaus. Alle Mädels waren sehr sympathisch und schnell waren alle in Gespräche verwickelt.

Julia versorgte uns alle mit Getränken und auch für unser leibliches Wohl wurde gesorgt. Die Tomate-Mozzarella Spieße mit dem Pesto waren wirklich traumhaft lecker. Nachdem wir uns alle ausgiebig gestärkt hatten, wurden wir in 2 Gruppen eingeteilt und uns wurden die aktuellen Amigo Frühjahresneuigkeiten vorgestellt.

P1010256

P1010255

P1010254

Eine der Neuigkeiten ist z.B *Flori Vielfrass*, ein tolles Kinderspiel oder auch die Kartenspiele *Dao* und *Unter Spannung* Jedes Spiel wurde uns von Marlene ausführlich erklärt und wir hatten auch die Gelegenheit die Spiele auszuprobieren. Auch wenn manche wirklich tricky sind, so hat es auf jeden Fall viel Spaß gemacht. Und gerade dieser sollte ja beim Spielen immer im Vordergrund stehen.

P1010260

P1010258

Nun wurde es Zeit für ein weiteres Highlight des Treffens. Wir durften Haim Shafir kennenlernen, den Erfinder des Kult-Spiels Halli~Galli. Halli~Galli gehört bei uns schon lange zu den Lieblingsspielen der Kinder. Er stellte uns seine neueste Erfindung, das Spiel Speed~Dice vor. Dies ist kein Karten sondern ein Würfelspiel, welches aber genauso rasant ist wie Halli~Galli. Haim Shafir spielte mit uns einige Runden und wir unterhielten uns ganz zwanglos mit ihm.

P1010308

Danach wartete ein weiterer Spaß auf uns, den Julia hatte viele tolle Accessoires, wie Brillen, Masken und Perücken besorgt, mit denen wir an der Fotobox von Snapbuzzer witzige Bilder machen konnten. Die Ergebnisse könnt ihr euch in der Galerie bei Amigo auf FB ansehen. Schaut rein, es sind wirklich lustige Bilder dabei.

Langsam wurde es Zeit sich zu verabschieden, denn die Spielwarenmesse schließt um 18 Uhr. So verabschiedeten wir uns von all den netten Menschen bei Amigo und machten uns auf den Weg zurück zum Auto. Doch Amigo schickte uns nicht mit leeren Händen, sondern eher mit vollen Tüten nach Hause. Wir bekamen die Frühjahresneuigkeiten 2016 zum ausgiebigen Testen und Bespielen mit nach Hause. Vielen dank auch dafür.

In der Tüte waren folgende Spiele:

  • Speed DICE
  • SCHNAPP DEN SACK
  • BAUBOOM
  • DAO
  • Flori Vielfraß
  • UNTER SPANNUNG
  • Quiddler Junior

P1010448

 

Auch wenn der Tag sehr lang war und die Füße doch geschmerzt haben, so hatten wir einen wundervollen Tag mit vielen neuen Eindrücken. Vielleicht sieht man sich auf der Spielwarenmesse 2017 wieder.

Eure Mimo

2 Replies to “{Unterwegs} Amigo Bloggercafé auf der Spielwarenmesse 2016”

  1. […] ich euch vorhin über den Besuch auf der Spielwarenmesse und das AMIGO Bloggercafé berichtet habe, möchte ich euch jetzt im Anschluss auch direkt das […]

  2. […] für neue, spannende und innovative Spielideen ist AMIGO. Ich habe euch ja berichtet, das ich vom Bloggercafé auf der Spielwarenmesse ein prall gefülltes Goodie Paket mit nehmen durfte. Aus diesem Paket möchte ich euch heute Flori […]

Kommentar verfassen