{Rezension} Kuss der Dämmerung ~ Black Dagger Legacy

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

nachdem ich euch hier gestern meine Meinung zum aktuellen Teil der Black Dagger Serie verraten habe, geht es heute weiter mit dem ersten Band des Spin Offs zu dieser großartigen Buchreihe. Anders als bei den bekannten Teilen stehen hier nicht die Krieger der Bruderschaft im Vordergrund, sondern es dreht sich alles um die nächste Generation. Im Vorfeld hatte ich schon so einiges über dieses Buch gehört und war sehr gespannt ob es mir denn genauso gut gefallen würde wie das, ich nenne es mal Original. Denn manchmal hat man bei Spin Offs leider das Gefühl der Autor möchte einfach nur noch mehr Geld verdienen und zieht die Geschichten daher künstlich in die Länge. Ob das hier auch der Fall ist, verrate ich euch gleich.

9783453317772_Cover

  • Erscheinungsdatum: 09.05.2016
  • Autor: J.R.Ward
  • Verlag: Heyne
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Preis E-Book: 8,99€
  • Genre: Fantasy/Vampire
  • Empfohlenes Alter: Erwachsene

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:

Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis ..

Also um es kurz zu machen, sage ich nur WOW WOW WOW. Auch hier setzt sich der unglaublich tolle Schreibstil von J.R.Ward weiter durch. Nicht nur die Brüder (denn auch diese kommen im Buch vor, sie stehen nur nicht mehr im Mittelpunkt) sondern auch alle anderen Figuren sind einfach fantastisch. Paradise ist genauso vielschichtig wie man es von den Charakteren aus J.RWards Büchern gewohnt ist. Hatte ich Anfangs doch ziemliche Angst einen müden Abklatsch vorzufinden, so konnte mich Black Dagger Legacy voll und ganz überzeugen.

Auch den Cover Wechsel von eher dunkel und geheimnisvoll auf weiß und edel finde ich super. So kann man direkt erkennen, das es sich um eine eigenständige Reihe handelt. Ich gebe Kuss der Dämmerung ~ Black Dagger Legacy die volle Punktzahl und hoffe das die Autorin auch diesen Strang der Geschichten weiter verfolgt. Ich sehe da ein großes Potential drin.

5 Bücher

Eure Mimo

Das Buch/Die Bücher wurden mir von dem Autor/der Autorin/dem Verlag für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Rezensionen spiegeln meine Meinung zu 100% wieder! *sponsored Post*

Merken

Merken

Kommentar verfassen