{Rezension} Love hits harder von Josie Charles

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

schon des öfteren hatte ich das Glück und die Ehre als Testleser für die Romane von Josie Charles ausgewählt zu werden. Nicht nur das Josie fantastische Bücher schreibt, nein sie ist auch ein total warmherziger und toller Mensch und ich freue mich sehr das ich Teil ihres Testleser Teams sein darf. Nachdem mich Josie mit ihrer New-York Trilogie und den beiden bisher erschienen Bänden aus der Orange County Reihe, schon total begeistert hat, war ich sehr neugierig auf ihr neuestes Buchbaby. Im Vorfeld hat sie versprochen, das es heiß zugehen wird, wenn Megan und Harley aufeinander treffen. Ob sie meine Erwartungen erfüllt hat, verrate ich euch weiter unten.

51daucsqw4l-_sy346_

  • Erscheinungsdatum: 21.12.2016
  • Autor: Josie Charles
  • Verlag:Amazon Media EU S.à r.l.
  • Preis E-Book: 0,99€
  • Preis Taschenbuch: 11,99€
  • Genre: Liebesroman
  • Empfohlenes Alter: Erwachsene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:

Ein neuer Auftrag führt die Journalistin Megan Clark in den Club Ivory. Schnell stellt sie fest, dass sie keineswegs über feierwütige Menschen recherchieren soll. Anstelle einer Tanzfläche findet sie einen Kampfkäfig vor, in dem der berühmt-berüchtigte MMA-Fighter Harley Jones geradeeinen Gegner K.o. schlägt. Obwohl Megan hin- und hergerissen ist, nimmt sie den Job an und taucht ein in einen Strudel aus Leidenschaft und Siegeswillen. Dabei stellt sie fest, dass Harley mehr ist als ein brutaler Schläger. Er trägt ein Geheimnis mit sich herum, das nicht nur für ihn eine Gefahr bedeutet. Ist Megans Liebe stark genug, um Harleys Herz zu gewinnen? Oder verliert sie ihn an seine dunkle Vergangenheit?

 

Wer die Bücher von Josie kennt, weiß das es bisher nicht so den richtig fiesen Bad Boy gegeben hat. Klar Damon war Anfangs nicht wirklich nett zu Lauren und auch Jesse hat zuerst nicht wirklich den Preis für den nettesten Mann unter der Sonne gewonnen, aber so richtig böse war eigentlich niemand. Doch bei Love hits harder ändert sich das. Harley ist ein MMA Fighter für den nur der nächste Kampf, der nächste Sieg zählt. Dabei ist es ihm egal ob seine Gegner ihm ebenbürtig sind oder nicht. Zumindest macht er diesen Eindruck auf Megan, einer Reporterin die in diesem Umfeld für eine neue Story recherchieren soll. Aufgrund persönlicher Umstände kann Megan mit dieser Art Sport so gar nichts anfangen und ist dementsprechend abgeneigt Harley eine Chance zu geben.

Je weiter man in die Geschichte um die beiden Hauptprotagonisten eintaucht, desto klarer wird das nicht alles so ist wie es scheint. Harley hat ein Geheimnis und er ist sich nicht sicher ob Megan stark genug ist es zu verkraften. Aber auch sie spielt nicht mit offenen Karten und so wird ihre Liebe vor viele Widrigkeiten gestellt.

Josie schafft es auch in ihrem neuesten Buch, die Spannung meisterhaft aufzubauen und so geschickt mit den Figuren und der Geschichte zu spielen, das man einfach nur wissen will wie es weiter geht. Ich persönlich konnte mich gut in Megan hinein versetzen, denn auch wenn ich wie viele Frauen auf Männer vom Typ Bad Boy stehe, einen Schläger brauche ich dann nun wirklich nicht. Darum kann ich die Zerissenheit die Megan beim Anblick von Harley fühlt sehr gut verstehen.

Ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen ausgelesen und der einzigen Kritikpunkt den ich habe ist, das ich jetzt so lange auf die Fortsetzung warten muss 😉

 

5 Bücher

Also wenn ihr noch nach einer Lektüre sucht, die euch die bevorstehenden Weihnachtstage versüßt, dann greift zu. Ich bin mir sicher ihr werdet Megan und Harley ebenso lieben wie ich.

Eure Mimo

Das Buch/Die Bücher wurden mir von dem Autor/der Autorin/dem Verlag für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Rezensionen spiegeln meine Meinung zu 100% wieder! *sponsored Post*

Merken

Kommentar verfassen