{Produkttest} Funksteckdosenset mit Fernbedienung von Aukey

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

hier kommt der dritte Bericht von meinem Aukey Testpaket. Nach dem Bluetooth Empfänger und den USB HUB befand sich noch dieses Steckdosenset mit Fernbedienung im Paket. Wir nutzen solche Fernbedienungen schon länger, gerade in der Weihnachtszeit ist es praktisch nicht unter den Baum kriechen zu müssen um die Lichterkette am Baum an der Steckdose ein oder auszuschalten.Schon vor einer Weile war unser altes Set kaputt gegangen und als ich hier die Möglichkeit bekommen habe, das von Aukey zu testen habe ich sofort zugegriffen. Besonders gut fand ich das in diesem Set sogar 3 Steckdosen Elemente enthalten waren, die man alle über eine Fernbedienung steuern kann. Hier bei uns zu Hause liegen eh viel zu viele Fernbedienungen, Stecker und sonstige Geräte rum, so das ich immer froh bin, wenn es Multifunktionsgeräte gibt.

Als das Paket von Aukey dann bei uns angekommen ist, hat der hauseigene Technik-Junkie, alias mein Ehemann, die Steckdosen gleich genau unter die Lupe genommen. Während technische Dinge bei mir nach „Geht, Geht nicht und einfach zu bedienen“ beurteilt werden, wirft er hier mit Fachausdrücken um sich wo sich mir die Zehennägel aufrollen. Aber dafür sieht er mich immer mit großen Augen abwesend an, wenn ich von meinen Büchern und den Autoren schwärme. So hat jeder seins und das ist auch gut so.

Ok zurück zum Thema.

 

 

Positiv überrascht hat uns das die Batterien bereits in die Fernbedienung eingelegt, und die Stecker sofort nach dem einstecken einsatzbereit waren. Somit ist es wirklich jedem möglich, ohne großes Gefummel mit Dip-Schaltern für die Codierung, diese Steckdosen in Betrieb zu nehmen. Auch diesen Aspekt finde ich immer wichtig, denn nicht jeder hat so viel Ahnung von Technik das er solche Programmierungen ohne Probleme vornehmen könnte. So ist der Ärger von vornherein ausgeschlossen.

Spaßeshalber haben wir mal getestet, wie weit die Fernbedienung funktioniert und haben eine der Steckdose durch 3 Wände inkl. geschlossene Türen und eine Stahlbetondecke schalten können – dass konnte unser altes Set nicht. Also auch hier ein klares Daumen hoch von uns.

 

Das Funksteckdosenset mit Fernbedienung von Aukey hat uns über die gesamte Weihnachtszeit gute Dienste geleistet und wir würden es aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses weiter empfehlen.

Eure Mimo

 

Merken

1 Kommentar

  1. So Funksteckdosen sind schon was feines. Weihnachten wird die gesamte Beleuchtung mit so einem Set versehen

Kommentar verfassen