{Rezension} Wonder Woman auf der Super Hero High

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

Superhelden sind bei kleinen Jungs und großen Männern hoch im Kurs. Egal ob Spiderman, Iron-Man oder Flash jeder Held hat seine Fans die seine Abenteuer verfolgen. Der Lieblingsheld meines Sohn ist Spiderman. Nur für Mädchen gab es irgendwie nicht das passende. Klar gibt es auch weibliche Superhelden, aber die sind meistens eher schmückendes Beiwerk der männlichen Helden.Doch dank der Zusammenarbeit von  Warner Brothers Entertainment, DC Comics, Mattel, Lego und Random House gibt es jetzt auch eine Reihe für Mädchen. Die weiblichen Superhelden lernen an der Super Hero High nicht nur sich mit Bösewichten zu messen, sondern auch alles was zum Erwachsen werden dazu gehört.

Es geht um Freundschaften, Intrigen aber auch Hausaufgaben und natürlich das Superhelden Training.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:

Wonder Woman ist eine Prinzessin und Amazonen-Kriegerin. Doch an der Super Hero High kämpft sie nicht gegen fiese Superbösewichte, sondern vor allem mit neuen Trainingsmethoden, neuen Freundinnen (und Feindinnen) – und sie muss lernen, mit einigen peinlichen Niederlagen fertigzuwerden.

 

Im ersten Teil der Reihe lernen wir Wonder Woman kennen. Abgesehen von ihren Superkräften ist Wonder Woman ein ganz normales Mädchen welches versucht mit Mitschülern und dem täglichen Schulstress klar zukommen. Die Geschichten rund um die Heldinnen der super Hero High stammen aus der Feder von Lisa Yee und werden gelesen von Maria Koschny. Marias Stimme ist sehr angenehm und es macht Spaß ihr zuzuhören. Sie schafft es durch Betonung und verschiedene Klangfarben, allen Beteiligten Leben einzuhauchen.

Fazit:

Wonder Woman auf der Super Hero High ist ein toller Reihenauftakt der Lust auf mehr macht. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und bieten spannende und lustige Stunden.

Die Laufzeit der CD beträgt 5h und 11 Minuten. Toll finden wir auch, das man einfach durch die Kapitel springen kann, denn wir schaffen es selten die CD am Stück zu hören. Da ist es praktisch wenn sich die Kapitel einzeln auswählen lassen.

Wir hatten viel Spaß beim hören von Wonder Woman auf der Super Hero High und freuen uns auf weitere tolle Abenteuer mit den Superheldinnen. Wir empfehlen die Reihe für Mädchen ab ca 8 Jahren.

 

Eure Mimo

Die CD/CD´s  wurden mir von dem Autor/der Autorin/dem Verlag für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Rezensionen spiegeln meine Meinung zu 100% wieder! *sponsored Post*

Merken

Merken

Kommentar verfassen