Love beats faster 2 von Josie Charles *Rezension*

Auch heute habe ich eine Rezension für euch im Gepäck. Die wundervolle Josie Charles hat uns ein weiteres Buch aus der MMA Szene geschenkt. In Love beats faster 2 treffen wir erneut auf Alex und Alessia und ich kann euch jetzt schon verraten es wird sehr emotional.

Wer meinem Blog in den letzten Wochen und Monaten aufmerksam verfolgt hat, der wird gemerkt haben, das es hier momentan sehr buchlastig ist. Das liegt daran, das Lesen trotz Schmerzen immer irgendwie ging, das Schreiben von Berichten leider dagegen nicht so gut. Darum habe ich jetzt einiges an Rezensionen aufzuarbeiten. Aber keine Angst, natürlich kommen auch wieder andere Themen. Doch lange Rede, kurzer Sinn erst einmal wird es wohl noch ein bisschen Buchlastig bleiben.

Erscheinungsdatum: 11.12.2017
Autor: Josie Charles
Genre: Liebesroman
Empfohlenes Alter: Erwachsene
Link zum Buch: Amazon

Klappentext Love beats faster 2 :

MMA-Fighter Alex hat gemeinsam mit seiner großen Liebe Alessia Chicago hinter sich gelassen und wagt einen Neuanfang. Doch dann verliert er mit einem Schlag alles, was ihm wichtig ist. Alessia ist tot. Sie sagen, es war ein Unfall, aber er weiß, dass es keiner war. Für Alex gibt es nur noch ein Ziel: Er will Rache, blutig und gnadenlos. Er wird die Schuldigen finden und Vergeltung üben. Aber dann durchkreuzt eine unerwartete Begegnung seine Pläne … Für Alex beginnt ein neuer Kampf – der erste in seinem Leben, den er nicht allein mit seinen Fäusten gewinnen kann.

 

Bereits als ich den Klappentext gelesen habe, hatte ich einen Kloß im Hals und ich habe mich gefragt ob das der Ernst der Autorin ist. Ich hatte fast ein wenig Angst das Buch dann zu lesen, denn wenn mich schon der Klappentext so emotional werden lässt, was würde dann die ganze Geschichte mit mir machen?

Schon nach wenigen Seiten war mir klar, das auch Love beats faster 2 wieder genauso grandios sein würde, wie alle anderen Bücher von Josie. Meiner Meinung nach hat sie eine wundervolle Art zu schreiben und mit ihren Geschichten zieht sie mich jedes mal wieder in ihren Bann.

Wie erwartet habe ich beim Lesen von Love beats faster 2 eine wahre Achterbahn der Gefühle durchlebt. Anfangs lässt uns die Autorin an der wunderschönen Liebesgeschichte von Allesia und Alex teilhaben, bis das Glück dann ein jähes Ende findet.

Eindrucksvoll erleben wir wie Alex an der Trauer um seine große Liebe fast zerbricht. Er glaubt nicht an die Version von einem Unfall, sondern glaubt das Alessia ebenso wie einst sein Vater ermordet wurde. Er macht sich auf die Suche nach den Schuldigen und will sie ebenso leiden lassen wie er gerade leidet.

Fazit:

Auch in Love beats faster 2 habe ich mit Alex und Alessia gelacht, geweint und mitgefiebert. Josie Charles hat es auch hier wieder geschafft, das ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte, weil ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht.

Ob Alex am Ende die Schuldigen für seinen Schmerz bezahlen lassen wird, das müsst ihr selbst herausfinden. Ich kann euch die MMA- Fighter Reihe auf jeden Fall empfehlen.

Eure Mimo

Kommentar verfassen